Geld sparen mit der neuen iPhone-App

28. Oktober 2011
  • Neue App von Onlineshop medimops.de kann kostenlos unter http://www.medimops.de/app heruntergeladen werden
  • Ab sofort direkter Preisvergleich mit Buchladen/Musikshop möglich: einfach Barcode bzw. ISBN-Nummer eingeben und Preis sowie Verfügbarkeit ermitteln
  • Über das iPhone stehen aktuell mehr als 1,8 Millionen Artikel zur Auswahl – Kundenkonto bequem über das iPhone anlegen

Berlin, 28. Oktober 2011 – Welcher Verbraucher möchte nicht heiß begehrte Artikel wie Bücher, CDs, DVDs oder Spiele zum günstigsten Preis erwerben? Dies ist ab sofort mit der neuen, kostenlosen iPhone-App vom Onlineshop medimops.de möglich. Wer gerade in einem Buchladen oder Musikshop ist, kann jederzeit über das iPhone einen direkten Preisvergleich durchführen. Hierzu muss der Verbraucher einfach den Barcode bzw. die ISBN-Nummer des Artikels einscannen. Medimops.de, der Onlineshop mit der größten Auswahl an gebrauchten Medien in Deutschland, ermittelt sofort die Verfügbarkeit und den Preis. Die neue iPhone-App von medimops.de kann kostenlos unter www.medimops.de/app heruntergeladen werden.

„Nie war es so einfach, einen direkten Preisvergleich von Artikeln durchzuführen. Dies hilft den Verbrauchern oftmals viel Geld zu sparen“, betont medimops.de-Geschäftsführer Christian Wegner. Auch den Vergleich mit Online-Musikshops braucht Wegner nicht zu fürchten. In vielen Fällen sei es sogar günstiger, eine ganze CD oder DVD bei medimops.de zu kaufen als einzelne Lieder über das Internet herunterzuladen. „Download-Portale haben bestimmte Mindest- oder Standardpreise. Diese können wir in vielen Fällen unterbieten“, freut sich der medimops.de-Geschäftsführer. Die neue iPhone-App von medimops.de ist nach eigenen Angaben bereits erfolgreich gestartet. Schon in den ersten Tagen seit Erscheinen verzeichnete der Online-Ankaufservice bereits mehrere Tausend Downloads. Entwickelt wurde die neue iPhone-App von der Mobile Marketing-Agentur mobilemojo, die sich u.a. auf M-Commerce Lösungen spezialisiert hat.

Über die neue iPhone-App stehen den Verbrauchern aktuell mehr als 1,8 Millionen Artikel auf medimops.de zur Verfügung. Schnäppchen-Jäger finden zudem über 60.000 Artikel für 99 Cent. Neben dem neuen Barcodescanner können nun auch die kompletten Funktionen von www.medimops.de übers iPhone genutzt werden. So kann der Kunde ganz einfach mobil in den jeweiligen Kategorien wie Bücher, Filme, Musik und Spiele stöbern und nach Preis bzw. TopSeller filtern. Als Zahlungsweg steht dem Kunden Paypal zur Verfügung. Und wer noch kein Kundenkonto hat, kann dies bequem auch über die iPhone-App anlegen. Alle gebrauchten Artikel werden von medimops.de auf Funktionsfähigkeit geprüft. Liegt der Bestellwert über 20 Euro, so ist die Lieferung für den Kunden kostenfrei. Die Ware wird per Post innerhalb von drei Tagen geliefert. medimops.de gehört zur momox GmbH, dem größten Online-Ankaufsservice für Bücher, CDs, DVDs und Spiele in Deutschland.

Geld sparen mit der neuen iPhone-App.pdf

Pressemeldungen

07.10.2019

momox gewinnt Peter Buse als COO

Geschäftsleitung wächst momox gewinnt Peter Buse als COO Berlin, 07. Oktober 2019 – Das führende Re-Commerce Unternehmen Europas momox verzeichnet seit dem Start im Jahr 2004 ein kontinuierliches Wachstum in allen Unternehmensbereichen. Um diese Entwicklu ... mehr

16.09.2019

Christian von Hohnhorst wird zweiter Geschäftsführer bei momox

Christian von Hohnhorst wird zweiter Geschäftsführer bei momox Christian von Hohnhorst ist neuer Co-Geschäftsführer bei momox, dem führenden Re-Commerce Unternehmen in Europa. Von Hohnhorst übernimmt diese Position von momox Gründer Christian Wegner, der ... mehr

19.07.2019

momox veröffentlicht ersten Second Hand Fashion Report

53 Prozent der Deutschen haben bereits Second Hand Kleidung gekauft Umweltschutz und niedrige Preise sind Hauptgründe für den Kauf von Kleidung aus zweiter Hand  Hamburg ist die Second Hand Shopping Queen Berlin, 19.07.2019 – Zum ersten Mal gibt momox, Eu ... mehr