Kinderleicht: Neuer momox TV-Spot – Aus Gebrauchtem ganz easy Geld machen

1. Juli 2014
  • momox, der Pionier im ReCommerce mit neuem TV-Spot
  • „TryNoAgency“ und Playmedia produzieren humorvollen Werbefilm
  • Marktführer will Akzente setzen und neue Kunden für sich begeistern
  • über 57 Mio. angekaufte Artikel, über 60.000 Quadratmeter Logistikfläche verteilt auf zwei Standorte

 

Berlin, 01. Juli 2014 – momox (http:/www.momox.de/) ist mit einem neuen TV Spot zurück und positioniert sich als innovativer ReCommerce Anbieter, der den Ankauf von Büchern, Musik, Filmen und Games für seine Kunden so einfach wie möglich macht.

Kinderleicht ist auch das zentrale Motto des am 25. Juni 2014 gestarteten TV-Spots. Zu sehen ist ein Baby dass den TV-Zuschauern zeigt, wie einfach man auf momox aus gebrauchten Medien Geld machen kann. Per Angabe von ISBN, Barcode oder Modell-Bezeichnung können Gebrauchtwaren bequem verkauft werden. Lästige Auktionen oder aufwendige Privatverkäufe gehören der Vergangenheit an. Im Fokus des Spots steht damit die einfache Abwicklung des Ankaufvorganges mit Hilfe der momox App (verfügbar für iOS & Android). Der Spot wird zunächst bei RTL 2 on air gehen, weitere Sender sollen folgen.

In nur 3 Wochen wurde der neue TV Spot vom Briefing bis zum Launch von den Produktionsfirmen TryNoAgency und Playmedia umgesetzt.

„Wir glauben, dass es uns gelungen ist, die Herausforderung zu meistern, das ReCommerce Modell im Bewusstsein der Verbraucher charmant zu schärfen und gleichzeitig zu unterhalten.“, erklärt Marc Schumacher, Leiter Marketing von momox.

Seit Mai 2006 hat momox insgesamt über 57 Millionen Artikel angekauft.

Wer für gebrauchte Bücher, CDs, DVDs, Spiele, Technik-Artikel oder Kleidung keine Verwendung mehr hat, der ist bei momox genau richtig. Mit dem neuen TV Spot hat momox sich zum Ziel gesetzt, seine Markenbekanntheit zu steigern und im noch jungen ReCommerce Segment die Marktführerschaft als Pionier weiter zu festigen. Täglich kauft momox bis zu 120.000 Artikel an. Zudem verlängert das Geschäftsmodell von momox den Lebenszyklus von Gebrauchtwaren und trägt damit zu einem nachhaltigeren Wirtschaftskreislauf bei. Damit wird auch das Bewusstsein der Verbraucher gestärkt sich gegen eine Wegwerfgesellschaft zu entscheiden und gebrauchte Produkte weiterzuverkaufen.

 

Link zum Spot: https://www.youtube.com/watch?v=5OpE3f3P4hE

Hochauflösendes Bildmaterial können Sie hier runterladen: https://momox.biz/presse-downloads-von-momox.html

Über TryNoAgency:

TryNoAgency ist eine Marke der TroNa GmbH aus Berlin rund um ein Kernteam von sechs Mitarbeiten. Das TNA Netzwerk umfasst über 300 Kreative, Producer, Strategen und Kundenberater, die je nach Job individuell für jeden Kunden zu einer integrierten Agentur zusammengeschaltet werden. Beitrittsvoraussetzungen sind Auszeichnungen wie Cannes Löwen oder Effis für Kreative sowie Erfahrung in Beratungsfirmen wie McKinnsey&Partner für Kundenberater und Strategen. Gegründet wurde TNA 2011 von Stefan Nagel und Friedrich Tromm, früher Creative Directors bei BBDO.

Pressemitteilung_TV-Spot.pdf

Pressemeldungen

07.10.2019

momox gewinnt Peter Buse als COO

Geschäftsleitung wächst momox gewinnt Peter Buse als COO Berlin, 07. Oktober 2019 – Das führende Re-Commerce Unternehmen Europas momox verzeichnet seit dem Start im Jahr 2004 ein kontinuierliches Wachstum in allen Unternehmensbereichen. Um diese Entwicklu ... mehr

16.09.2019

Christian von Hohnhorst wird zweiter Geschäftsführer bei momox

Christian von Hohnhorst wird zweiter Geschäftsführer bei momox Christian von Hohnhorst ist neuer Co-Geschäftsführer bei momox, dem führenden Re-Commerce Unternehmen in Europa. Von Hohnhorst übernimmt diese Position von momox Gründer Christian Wegner, der ... mehr

19.07.2019

momox veröffentlicht ersten Second Hand Fashion Report

53 Prozent der Deutschen haben bereits Second Hand Kleidung gekauft Umweltschutz und niedrige Preise sind Hauptgründe für den Kauf von Kleidung aus zweiter Hand  Hamburg ist die Second Hand Shopping Queen Berlin, 19.07.2019 – Zum ersten Mal gibt momox, Eu ... mehr